Die Blockchain-Technologie existiert seit über zehn Jahren, sorgt aber seit ein paar Jahren für Schlagzeilen. Dabei ruft Blockchain bei vielen Faszinationen hervor. Für die meisten von uns sind die Implikationen dieser Durchbruchstechnologie auf unser Leben und Arbeiten jedoch unklar.

Alumnus und Blockchain-Entrepreneur Moritz Stumpf hat eine klare Haltung dazu:

Die Frage ist nicht ob, sondern wann die Blockchain-Technologie flächendeckend in die Gesellschaft und Wirtschaft integriert wird.

In dieser Alumni Göttingen Online-Veranstaltung erläutert er die Grundlagen und die letzten Trends in dieser Technologie sowie die Einsatzpotenziale von Blockchain für Finanz- und Energiewirtschaft, Mobilität, Internethandel, Logistik und Verwaltung.

Alumnus Moritz Stumpf ist Mitgründer und Geschäftsführer von BLOCKCHAIN SOLUTIONS, einer Unternehmensberatung, die auf Blockchain-basierte Produktentwicklung, Geschäftsmodelle und Prozessoptimierungen spezialisiert ist. 2014 absolvierte er seinen Bachelor in Wirtschaftsinformatik an der Georg-August-Universität in Göttingen.


  • Keynote: Moritz Stumpf, Alumnus der Wirtschaftsinformatik, Gründer und Geschäftsführer BLOCKCHAIN SOLUTIONS

  • Moderation: Asmik Kostandyan, Alumni Netzwerk Managerin, Alumni Göttingen e.V.
    und Lucas Garske, Konzeption und Begleitung digitaler Entwicklungsprozesse, Alumnibüro der Universität Göttingen.

Link zur Veranstaltung
Treten Sie der Videokonferenz bei

Laden Sie Zoom herunter, öffnen Sie die Datei und nehmen Sie an der Veranstaltung teil. Schwierigkeiten? Hier finden Sie eine detaillierte Anleitung.

Details

Start:
24. June 2020, 19:00 h
End:
24. June 2020
Host:
Alumni organization
Venue:
Videokonferenz - Online
Phone:
+49 551 3926203