Die Studienreisen sind aus Exkursionen zur Landeskunde und Landesentwicklung hervorgegangen, die Professor Rutz bis 1996 mit Studierenden der Ruhr-Universität durchgeführt hatte. Die Programme sind um kunst- und kulturhistorisch bedeutsame Punkte ergänzt worden.

Prof. Dr. Rutz erklärt sowohl die Natur- als auch die Kulturlandschaft Zyperns. Selbstverständlich werden auch die bedeutsamen antiken und mittelalterlichen Bau- und Denkmäler besichtigt. Besuche bei Behörden und Wirtschaftsbetrieben sowie Gespräche mit örtlichen Fachleuten runden die Reise-Programme ab.

Das Prorgramm wird im Zusammenarbeit mit der Auslandsgesellschaft NRW in Dortmund organisiert, so dass die Studienreise zu einem Vorzugspreis angeboten werden akann; die Kosten für die 12-tägige Erkundung Zyperns betragen 1397,- € und beinhalten neben Führungen an allen Programmtagen auch die Kosten für Anreise, Transfer, Halbpension sowie die gesetzlich vorgeschriebenen Versicherungen.

Studienreise Zypern InformationsblattDie Reisegruppen bestehen aus 12 bis höchstens 20 Personen; es sind insgesamt interessierte Teilnehmer, die die zuweilen auch anstrengenden Programmpunkte (keine Erholungs-, sondern Studienreisen!) gern mitmachen. Auf der Reise haben Sie stets die Möglichkeit das Land auf eigene Faust zu erkunden oder eine Auszeit zu nehmen.

Weitere Informationen bietet Ihnen das Informationsblatt.

Kontakt:
Laure Geslain
Tel. 0231 83800-33
geslain@agnrw.de

Heike Hoffmann
Tel. 0231 83800-48
hoffmann@agnrw.de

Daniel Scanlon
Tel. 0231 83800-28
scanlon@agnrw.de

Details

Start:
21. September 2017, 11:56 h
End:
2. October 2017
Participation fee:
1.397,- EUR
Host:
Auslandsgesellschaft Nordrhein-Westfalen
Web-address / URL:
www.agnrw.de