Göttinger Weingeschichte
Nach der Gründung der Universität im Jahr 1737 gab es viele Klagen über zu schlechten Wein in Göttingen! Um die Professoren und Studenten zufrieden zu stellen, musste dem dringend Abhilfe geschafft werden – Johann Conradt Bremer nahm die Angelegenheit persönlich in die Hand. Wie die Geschichte weiterging und warum es uns heute in Göttingen mit dem Wein so gut geht, das erforschen wir in einem spannenden und unterhaltsamen Online-Tasting am 26. Februar um 19.30 Uhr. Lassen Sie sich überraschen!

Über die Weinhandlung Bremer
Die Fr. Bremer Weinhandlung ist aus Göttingen nicht wegzudenken. Philipp und Mareike Bremer führen sie mit Leidenschaft und Innovationsgeist in der 7. Generation. Seit Beginn der Pandemie veranstalten sie spannende und unterhaltsame Online-Tasting-Formate – und nun die erste Alumni-Göttingen-Weinprobe extra für Sie.


Informationen zur Teilnahme

  • Mit Ihrer Anmeldung bestellen Sie automatisch den Weinkarton „Göttinger Weingeschichte“ im Wert von 59,- € (inklusive Tasting, zzgl. 8 € Versandkosten für Versand deutschlandweit). Bitte bezahlen Sie Ihre Rechnung bis zum 19. Februar (neue Frist!), damit wir den Karton rechtzeitig versenden können.
  • Anmeldeschluss ist der 18. Februar (neue Anmeldefrist!). Geben Sie Ihre aktuelle Postanschrift bei der Anmeldung an, damit die Weine Sie per Post rechtzeitig erreichen.
  • Bitte denken Sie daran, dass wir den Veranstaltungslink an Ihre angegebene Email-Adresse versenden.
  • Sie leben im Ausland? Melden Sie sich bei uns per E-Mail alumni@uni-goettingen.de und wir klären für Sie, ob der Versand in Ihr Land möglich ist.
  • Sie leben in Kassel, Braunschweig oder Göttingen? Sie können den Karton natürlich auch selbst abholen. Hier finden Sie die Standorte und Öffnungszeiten der Fr. Bremer Weinhandlung. Schreiben Sie ins Kommentarfeld, in welcher Filiale Sie den Weinkarton abholen möchten.

Asmik Kostandian ist die Moderatorin dieser Veranstaltung und steht Ihnen für Fragen unter asmik.kostandian@alumni.uni-goettingen.de zur Verfügung.

Hinweis: Zur Bestellung und Lieferung der Weinkartons werden die erforderlichen Daten an Fr. Bremer Weinhandlung weitergegeben und nach der Veranstaltung gelöscht.

Hinweis: Wir nutzen die Video Conferencing Plattform Zoom, den Teilnahmelink erhalten Sie einen Tag vor der Veranstaltung per E-Mail. Bei der Veranstaltung gilt die Datenschutzrichtlinie von Zoom.us.

Details

Beginn:
26. Februar 2021, 19:30 Uhr
Anmeldung bis:
21. Februar 2021
Veranstaltungsort:
Online - Zoom

Anmeldung

Die Veranstaltung kann leider nicht mehr gebucht werden!