Seit Kurzem befinden wir uns in einer komplett neuen Situation. Viele von uns sind jetzt zuhause und müssen lernen, das eigene Leben und Arbeiten neu zu organisieren. Die eine entdeckt, dass man von zuhause auch kreativ arbeiten kann. Der andere fühlt sich einsam. Andere jonglieren zwischen Kinderbetreuung und Home Office. Die Herausforderungen aber auch die Chancen sind vielfältig!

Wie können wir die aktuellen Herausforderungen an Leben und Arbeiten meistern?
Welche Erfahrungen machen Sie zurzeit?


Wir laden Sie zum Austausch in unserem ersten digitalen Alumni-Treffen am 1. April 2020 um 16 Uhr ein.

Das Treffen moderieren:
+ Neda Mohagheghi, Alumna der Pädagogik und Amerikanistik, Systemische Beraterin
+ Asmik Kostandyan, Alumni Netzwerk Managerin, Alumni Göttingen e.V.


Link zur Veranstaltung
Treten Sie der Videokonferenz bei
Laden Sie Zoom herunter, öffnen Sie die Datei und nehmen Sie an der Veranstaltung teil. Schwierigkeiten? Hier finden Sie eine detaillierte Anleitung.


Ganz nach dem Motto #ZumWohleAller bleiben Sie nicht allein in diesen Zeiten. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zum lockeren Austausch. Dafür haben wir eine wöchentliche Reihe von digitalen Veranstaltungen organisiert. Themen werden immer ein paar Tage vor dem jeweiligen Treffen angekündigt, damit wir flexibel auf die Situation reagieren können. Unsere Gespräche werden von Alumni mit professionellem Beratungs- oder Coaching-Hintergrund co-moderiert.

Fragen, Informationen oder Anregungen?

Asmik Kostandyan

Alumni Netzwerk- und Vereinsentwicklung

(0551)39-26203
asmik.kostandyan@alumni.uni-goettingen.de

Details

Start:
1. April 2020, 16:00 h
Venue:
Videokonferenz - Online